Skip to main content

Auszeichnung des Europäischen Parlaments für die Landesberufsschule 6

Ein Jahr lang haben sich Schülerinnen und Schüler der Landesberufsschule 6 mit der Europäischen Union intensiv auseinandergesetzt. Auf dem Programm standen ein bunter EU-Jahrmarkt anlässlich des Tages der Europäischen Union, eine interaktive EU-Stadtralley durch Salzburg und eine Reise in eine europäische Hauptstand (Dublin), wo  Lehrlinge der Abschlussklassen an unterschiedlichen Projekten arbeiteten. Krönung der Veranstaltungsreihe ist die Zertifizierung zur EU-Botschafterschule für das Europäische Parlament. Diese Zertifizierung fand am 5. Dezember 2017 im Haus der Europäischen Union in Wien statt.

Im Rahmen der feierlichen Verleihung wurden drei Schülerinnen der Landesberufsschule 6 durch Frau Bundesministerin Sonja Hammerschmidt ausgezeichnet. Anna Standl aus Nussdorf (Lehrbetrieb floimair electronics) , Melanie Hutter aus Hallein (Lehrbetrieb Dr. Klinger) und Selma Hamzic (Lehrbetrieb Reifen John) aus Salzburg dürfen sich nun stolz Junior-Botschafterin für das Europäische Parlament nennen.

Pressebericht der Salzburger Landeskorrespondenz

v.r.n.l.: BM Sonja Hammerschmied, Robert Leitner, Anna Standl, Melanie Hutter, Selma Hamzic, Schulleiterin Melitta Rautenbacher