Sag zum Abschied leise Servus ...

Nun ist es soweit – das Schuljahr 207/18 ist zu Ende und ab dem neuen Schuljahr 2018/19 hört die LBS 6 auf zu existieren! Aber keine Angst, wir finden uns alle - gemeinsam mit der LBS 5 – in der neuen Landesberufsschule 3 wieder.

Im Schuljahr 1986/87 fand eine Trennung der Kaufmännischen Berufsschule Salzburg in 5 und 6 statt. So entstand mit den Berufen Büro-, Industrie-, Fotokaufmann und Drogisten die Landesberufsschule 6. Die erste Direktorin war Frau Ingeborg Bandzauner, gefolgt von Herrn LSI Franz Eisl, Frau Annemarie Wonisch, Herrn Stefan RAIMUND, Herrn Johann Kappacher und Frau Melitta Rautenbacher.

Unser engagiertes Team hat in dieser Zeit viele Herausforderungen bewältigt. Die Umstellung von der Schreibmaschine auf den Computer, die Verkleinerung der Schülerklassen von 30 auf 18, Lehrplanumstellungen, Beschulung neuer Lehrberufe, Projektreisen bis hin zum kompetenzorientierten Unterricht.

Vielen herzlichen Dank an alle Kolleginnen und Kollegen der LBS 6, die in diesem Schuljahr voller Veränderungen mit vielen Ideen und positiver Einstellung dazu beigetragen haben, die Stimmung im Team hochzuhalten!

So verbleibt nur mehr allen schöne wohlverdiente Sommerferien zu wünschen und EINEN GUTEN START INS SCHULJAHR 2018/19!

Es war sehr schön, es hat uns sehr gefreut!