Europaquiz 2017 Quiz Politische Bildung

Am 30. März 2017 fand das vom Landesschulrat für Salzburg veranstaltete Europa-Quiz 2017 in der Fachhochschule Puch statt. Von jedem Schultyp wurden nach einer schulinternen Vorausscheidung die besten Schülerinnen und Schüler zur Teilnahme eingeladen.

Die LBS 6 war vertreten durch:

  • Brandstätter Anna, 1BKf, Miele Gesellschaft m.b.H.
  • De Bettin Julian, 3BKd, Porsche Bank Aktiengesellschaft
  • Haas Caroline, 3BKd, Porsche Austria Gesellschaft m.b.H. & Co. OG
  • Heger Fabio, 1BKd, Karl Reyer Sport und Mode Handels GmbH
  •  Huber Melanie, 3BKd, Siemens Aktiengesellschaft Österreich
  • Nikolic Emmeline, 1BKd, Dr. Klinger Gesellschaft m.b.H.
  • Patsch Valentina, 3BKd, Salzburg AG für Energie, Verkehr und Telekommunikation

Die Teilnehmerinnen und Teilnehmer wurden von Moderator Manuel Horeth begrüßt. Die Veranstaltung startete mit einer Diskussionsrunde von Politikern aller Parteien. Anschließend begann die Vorausscheidung mit 3 Spielrunden (Daten + Fakten, International, Bauwerke) von den zuvor gebildeten Schülergruppen (gemischt aus APS, LBS, AHS-U, AHS-O, BHS, BMS).

Nach einem sehr guten Mittagsbuffet folgte die Fortsetzung mit 2 weiteren Spielrunden (Wissen ist Macht, Salzburg Nachgefragt). Die besten 10 Gruppen kamen weiter – auch unsere Schule war mit Anna Brandstätter, Valentina Patsch sowie Julian De Bettin in der ersten Finalrunde vertreten!

Herzlichen Dank an unsere Schülerinnen und Schüler, die sich bei diesem Bewerb engagiert und unsere Schule so gut präsentiert haben!