Bürolehrlinge gewinnen Sprachencup 2017

Advising hotels on improving their facilities for disabled? Discussing stressful situations caused by bad neighbor’s behavior? Talking about minimizing environmental impacts of plastic waste? Listing commonsense tips and tricks to fight delayed sleep?

Am Mittwoch, 22. Februar 2017 fand im WIFI der vom Landesschulrat ausgeschriebene Fremdsprachenwettbewerb für Berufsschulen (BS) und berufsbildende mittlere Schulen (BMS) statt. Bei diesem Wettbewerb sind nicht nur sehr gute Englischkenntnisse sondern auch der Inhalt sowie Sozialkompetenz gefragt.

Jonathan Kurz (2BKc) überzeugte die Jury - sowohl im Einzelgespräch als auch bei der finalen Gruppendiskussion - mit seinen sehr guten Englischkenntnissen, seinen fundierten Argumenten und dem aufmerksamen Diskussionsstil. Isabella Gruber (Platz 2) und Theresa Wallmannsberger (Platz 3) behaupteten sich ebenfalls auf hohem Niveau. Vielen Dank auch an Karin Kronberger (Wüstenrot) und Sascha Schinwald (Progress West Inkassoinstitut und Auskunftei Gesellschaft m.b.H.) für den tollen Einsatz!

Platz

Name

Klasse

Lehrbetrieb

1.

Kurz Jonathan

2BKc

Truhlar Eveline Bobtours.com

2.

Gruber Isabella

2BKh

Porsche Austria Gesellschaft m.b.H. & Co. OG

3.

Theresa Wallmannsberger

2BKe

Gerner Christian Top-ranking.com

Wir sind sehr stolz darauf, dass sich unsere Schülerinnen und Schüler so gut präsentiert haben. Es zeigt von großem Engagement und auch Mut sich der Herausforderung einer Jury in einer Fremdsprache zu stellen. Hut ab und herzliche Gratulation!