Vier Silbermedaillen für Salzburg bei den Bundeswinterspielen

Vom 16. bis zum 19. Jänner 2017 fanden die 46. Bundeswinterspiele der österreichischen und Südtiroler Berufsschulen in der Olympiaworld Innsbruck-Igls statt. 10 Teams traten in verschiedenen Wettkämpfen gegeneinander an.

Im Team Salzburg waren 13 Lehrlinge aus fünf Salzburger Berufsschulen vertreten, die eine perfekt organisierte Veranstaltung erleben durften.

Von der LBS 6 waren zwei Schülerinnen aus der 1BKb, Anna Standl und Kathrin Fink, live dabei.

Trotz der eisigen Temperaturen, ging es bei spannenden Bewerben in wunderschöner Tiroler Winterlandschaft heiß her. Am ersten Wettkampftag, stand der Riesentorlauf in Einzelwertung auf dem Programm. Die Strecke wurde von rund 170 Startern entweder mit Ski oder Snowboard bewältigt. In der Snowboardwertung errang Salzburg sowohl bei den Mädchen als auch bei den Burschen je eine silberne Medaille. Dienstagabend war der Eiskanal der Mittelpunkt des Geschehens. 1.270 eisige Meter warteten auf die Wagemutigen, die sich mit dem 4er Wok zu Tal stürzten. Zum Einsatz kam dabei der originale 4er Wok von Stefan Raabs Wok WM.

Der Mittwoch stand im Zeichen der Teambewerbe. Vormittags wurde ein kurzer Riesentorlauf im 3-er Team bestritten, die mittels Seil miteinander verbunden waren. Nachmittags wurden neben dem Snowgolf auch die Könige am Eis gekrönt. Team Salzburg wurde Vize-Bundesmeister sowohl beim Eisstock-Schießen als auch beim Curling.

Zur Siegerehrung am Mittwochabend kam Frau Dr. Sonja Hammerschmid, Bundesministerin für Bildung, um den Siegerinnen und Siegern, sowie den Platzierten persönlich zu gratulieren.

Das Team Salzburg wurde betreut von Doris Beranek (LBS 6), Hannes Stöckl (LBS 4) und Elisabeth Lanschützer (LBS Tamsweg).

Herzliche Gratulation zu den sehenswerten Ergebnissen!

Impressionen und Detailergebnisse gibt es online unter www.bundeswinterspiele2017.tirol

Die nächsten Bundesmeisterschaften der Lehrlinge, finden im Sommersemester des Schuljahres 2017/18 in der Steiermark statt. Begeisterte Volleyballerinnen und Fußballer können ihr sportliches Interesse bereits bei Doris Beranek dberanek@lbs6.salzburg.at anmelden.